Der Unterricht wird zum Lokaltermin

Tschechischunterricht in der Praxis - Besuch der Partnerschule in Cheb

06-01-13




Zwei Mitarbeiter der Touristinfo Cheb mit der Tschechischlehrerin Fr. Dr. Schicker


Vazlav von der Touristinfo informierte die Gäste in fließendem Deutsch über seinen Arbeitsbereich.


Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler einen perfekt gestalteten Cappuccino in dem benachbarten Café Bartholomäus genießen


So gestärkt folgten sie aufmerksam den Ausführungen des stellvertretenden Schulleiters, Herrn Polínka (Mitte), dessen Ausführungen von der Deutschlehrerin, Frau Erlebachova (links), und Frau Dr. Schicker (rechts) übersetzt wurden.


Am Ende des offiziellen Besuchsprogramms übernahmen die Schülerinnen und Schüler der Egerer Schule die Führung und zeigten jeweils 4 bis 5 deutschen Schülerinnen und Schülern anschließend die Stadt.


In der Zwischenzeit ließ sich Herr Gretsch im Eigenversuch von den guten handwerklichen Fertigkeiten der Frisörausbildung überzeugen.


Zum Abschluss führte der Schulleiter, Herr Kot, die Besucher durch die Schule für Geigen- und Instrumentenbau, die ihren Schulbetrieb in den Gebäuden der Egerer Schule zu Beginn des Schuljahres 2005/06 aufgenommen hat.




Abschlussbesprechung in der Fußgängerzone von Cheb (v.l.n.r.) Frau Dr. Schicker, Herr Gretsch, Frau Meier, Frau Erlebachova